Unsere Küche
Modernität und
Tradition pur ROMAGNOLA

Die Küche der Romagna ist reich an Gerichten und Rezepten, die aus alten Traditionen stammen. Die Merkmale der Romagna-Küche sind die Bauern. Der Beitrag der Seefahrerkultur ist entscheidend für die Küche der Riviera der Romagna. Groß ist die Schweinedstradition, reich an Rezepten. Die wertvollste Milchproduktion in Cesenate.
Typische Gerichte der Romagna-Küche
Cappelletti, Garganelli, Gnocchi, passatelli in Brühe oder trocken, Tagliatelle, Tortelli, Strozzapreti, Patacucci und Fagioli.
Salami aus der Romagna, Castrato, Schweinekringe, Tasse, Cotechino, Prosciutto, Matta-Wurst, Hühnerbraten Galletto, Marinara-Brühe, Kaninchen kommt aus den Hügeln von Cesenate.

Chef
Empfehlen
Spaghetti allo Scoglio

Mussels/clams/shrimps/squid

Spaghetti mit einem Felsen ist ein großer Klassiker der Küche, ein erstes Gericht des Meeres, wo Sie den ganzen intensiven Geschmack von frischem Fisch probieren können. Muscheln, Muscheln, Tintenfische, Garnelen und Garnelen sind die Protagonisten der Soße, die die Nudeln kocht al dente begleitet. Wählen Sie die Spaghetti, die Sie bevorzugen, oder verwenden Sie alternativ ein anderes Pasta-Format, wie Tagliolini oder Linguine; Das Wichtigste ist, dass es lang ist, die köstliche Würze, die sie begleitet, besser unterzubringen.

Chef
Empfehlen
Lasagne Ragù alla Bolognese

Flour/eggs/gehackte Wiese/Tomatensauce

Butter eine Pfanne in rechteckiger Form, legen Sie auf dem Boden ein wenig „Fleischsoße mit einem Löffel und dann eine Schicht Teig. Um zu folgen, fügen Sie eine Schicht von béchamel, eine von ragù, eine Sprengung von Parmigiano Reggiano und schließlich eine weitere Schicht von Nudeln. Mehrere Schichten formen, die letzte „offen“ bleiben lassen, mit einem schönen Parmesankäse. Dann das Backblech bei 180 ° ca. 30 Minuten backen und die Lasagne 10 Minuten abkühlen lassen, bevor sie auf den Tisch gelegt wird. Wenn Sie Ihre Lasagne noch weicher und schmackhafter am Gaumen machen wollen, können Sie jeder Schicht eine Butterflasche hinzufügen.

Chef
Empfehlen
Gemischte gebratene Adria

Squid/shrimps/anchovies/mulletsardines

Der gebratene Fisch ist eines der appetitlichsten und beliebtesten Gerichte aller Zeiten: Tintenfringe, Garnelen und knuspriger Fisch und duftet mit frischem Zitronensaft. Ein Sommergericht, perfekt, um an Sommerabenden genossen zu werden, vielleicht am Meer, wo die Fischer fallen im Hafen mit Kisten mit Fischen aller Art überfüllt, glitzern wie eine Stahlklinge, die man direkt kaufen und dann kochen kann. Und der Mischbraten ist ein Gericht, das zu Hause zubereitet werden kann, nach einigen Hinweisungen, weil es leicht und verdaulich bleibt.

Tradition
La Piadina
Königin der Tafel

Die Piadina Romagnola, oder auch Piada, von der Piadina ursprünglich die Kleinigkeit war, ist ein Lebensmittel, das aus einem Gebäck aus Weizenmehl, Schmalz oder Olivenöl, Bikarbonat oder Hefe, Salz und Wasser besteht, das traditionell auf einem Teller Terrakotta gekocht wird. , sagte Pan (Teggia in Romagnolo), aber heute wird es am häufigsten auf Metallplatten oder auf Platten aus feuerfestem Stein gekocht, der Texte genannt wird (Tëst im Dialekt). Es ist, um es mit Giovanni Pascoli zu sagen, „Brot, ja die nationale Nahrung der Romagna“: Eigentlich war es vor allem für die Ärmsten. Im Inneren wird die Romagna etwas dicker vorbereitet, während an der Küste, zum Beispiel in Rimini, dünner gezogen wird.